Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Joseph Haydn: Die Schöpfung

Abschlusskonzert der 44. Meersburger Sommerakademie „Vom Dunkel zum Licht“  

Franziskanerkirche
Franziskaner Straße 20
88662 Überlingen

Tickets from €24.00 *
Concession price available

Event organiser: Meersburger Sommerakademie, Bismarckstr. 55, 72764 Reutlingen, Germany

Select quantity

1. Kategorie
Normalpreis
per €24.00

Schüler/Studenten ermäßigt
per €16.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ausweiskontrolle für Ermäßigung beim Einlass
print@home
Delivery by post

Event info

Georg Friedrich Händel: Wassermusik (Auszüge)

Joseph Haydn: Die Schöpfung

Oratorium für Soli, Chor und Orchester Hob. XXI:2

Solisten: Anne Bretschneider, Sopran
Joachim Streckfuß, Tenor
Simon Robinson, Bass

Franziskanerkirche Überlingen

Leitung: Prof. Michael Alber und Lorenzo Lucca

Als Solisten sind Anne Bretschneider (Sopran) aus Berlin, Joachim Streckfuß vom Chor des WDR Köln und Simon Robinson (Bass) aus Berlin zu hören.

Chor und Orchester mit Lehrkräften aller Schularten aus ganz Baden-Württemberg stehen unter der Leitung von Prof. Michael Alber, der Professor für Chor- und Orchesterleitung an der Hochschule für Musik Trossingen ist und europaweit mit professionellen Chören hörenswerte Programme zu Gehör bringt.

In diesem Konzert, das den Abschluss der Arbeitswoche bildet, steht Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ im Mittelpunkt. Haydns Werk entstand 1796 bis 1798 und thematisiert die Erschaffung der Welt, wie sie im ersten Buch Genesis erzählt wird. Es greift unser diesjähriges Motto „Vom Dunkel zum Licht“ direkt auf, wenn der Chor singt „…und es ward Licht…“. Händels Wassermusik nimmt Bezug auf den ursprünglich geplanten Aufführungsort, die Seebühne der Landesgartenschau Überlingen. Pandemiebedingt musste dieser Auftritt leider zwei Mal abgesagt werden.

Es gelten die aktuellen gesetzlichen Corona-Regelungen für den Besuch von Veranstaltungen.

Event location

Klassische und geistliche Konzerte der Extraklasse kann man in der Franziskanerkirche in Überlingen erleben. Hervorragende Akustik und geschichtsträchtige Umgebung machen diese Veranstaltungen zu einem ganz besonderen Ereignis.

Die Kirche des ehemaligen Franziskanerkonvents Überlingen wurde 1348 erbaut und im 18. Jahrhundert im Zuge von Umgestaltungen barockisiert. Das Kloster, dessen Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht, war lange Zeit das größte Überlingens. Nach seiner Säkularisierung 1808 wurden die Gebäude sehr unterschiedlich genutzt: Mit der Zeit waren sie sowohl Schule, als auch Gefängnis und Kaserne. In den letzten Jahren entstand hier eine Residenz für Senioren. Die Klosterkirche wird neben Gottesdiensten auch als Konzertkirche genutzt.

Die prächtige Innenausstattung der Kirche hat nicht nur die Jahrhunderte überdauert, sondern ist zudem auch noch äußerst wertvoll und sehenswert. Vor allem der Hauptaltar mitsamt zweier Originalfiguren des großen Bildhauers und Stuckateur Feuchtmayer aus dem 18. Jahrhundert ist die Kostbarkeit der Kirche.
Franziskanerkirche Überlingen
Franziskaner Straße 20
88662 Überlingen